pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Sportsline ·  » 

Arminia Bielefeld erobert mit 0:0 Platz drei

Oberhausen Arminia Bielefeld hat zum Abschluss der Hinrunde in der 2. Fußball-Bundesliga den dritten Tabellenplatz erobert und Aufsteiger Fortuna Düsseldorf auf Rang vier verwiesen. Dabei genügte den seit sechs Spielen sieglosen Ostwestfalen ein 0:0 bei Rot-Weiß Oberhausen.

Vor 4629 Zuschauern konnten sich die Gastgeber, die seit 401 Minuten kein Tor mehr erzielen konnten, nach zuvor fünf Niederlagen in Serie immerhin wieder über einen Punktgewinn freuen. Bei winterlichen Bedingungen kamen die Gastgeber mit dem starkem Schneefall und auf dem schwer bespielbaren Boden wesentlich besser zurecht und hatten durch Mike Terranova (36. Minute) und den starken Heinrich Schmidtgal (44.) beste Chancen zur Führung. Terranova scheiterte knapp, bei Schmidtgals Heber rettete der Bielefelder Andre Mijatovic auf der Torlinie. Die Gäste vergaben in der Schlussphase ihre beste Möglichkeit durch Daniel Halfar, der aus halblinker Position scheiterte.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Skifahren in der Region
RZ-Blog