pic Zählpixel

Koblenz zieht immer mehr Menschen an

Koblenz Die Stadt Koblenz zieht immer mehr Neubürger an: 6850 Zuzüge waren 2008 zu verzeichnen. Damit liegt die Stadt klar im Plus, denn gleichzeitig haben ihr 6431 Menschen den Rücken gekehrt. In einer neuen Studie haben die Statistiker der Stadt die Wanderungen zwischen Koblenz und dem Umland analysiert.

Zudem wurden alle Haushalte, die zwischen April 2007 und März 2008 zu- oder abgewandert sind, zu ihren Motiven befragt. Die Ergebnisse, die Dr. Manfred Pauly, Leiter der Statistikstelle, der RZ erläutert, sind teilweise sehr überraschend - und räumen mit vielen Klischees auf.

Alle Einzelheiten lesen Sie am Freitag in der Koblenzer Ausgabe der Rhein-Zeitung.

Do, 14. Jan. 2010, 16:32 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet