pic Zählpixel

Großbaustelle Mayen: Im März geht es los

Mayen In drei Abschnitten sind die Bauarbeiten am Boemundring gegliedert, die in diesem Jahr vorgenommen werden. Los geht es am 15. März. Das hat der Planer, Bauingenieur Günter Göbel, dem Straßen- und Verkehrsausschuss mitgeteilt. Der segnete die Planung wie vorgestellt einstimmig ab. Für jede der drei Phasen gibt es eine abgestimmte Verkehrsführung innerhalb der Stadt.

Auf Beeinträchtigungen stimmte Oberbürgermeisterin Veronika Fischer ein, denn „eine solche große Baumaßnahme auf einer Hauptverkehrsader“ bringe dies mit sich. Es werde längere Wege geben, dass sei unvermeidbar. Der Stadt gehe es darum, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Wochenendausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.

Fr, 15. Jan. 2010, 16:06 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet