pic Zählpixel

AWO investiert 500 000 Euro in Integrationsbetrieb

Idar-Oberstein Ein ambitioniertes Projekt verfolgt der AWO-Kreisverband Birkenfeld: Er investiert 500 000 Euro in einen Integrationsbetrieb, in dem Behinderte und Nichtbehinderte zusammenarbeiten.

Dafür hat die AWO die ehemalige Gärtnerei Springweiler in Idar-Oberstein erworben und ist derzeit dabei sie umzubauen.

Mehr dazu in der Freitag-Ausgabe der Nahe-Zeitung.

Do, 14. Jan. 2010, 17:32 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet