pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Land & Region     » regioticker     » regiolinks     » aus dem Land     » „mehr” aus der RZ

Betrunkener will nach Streit Haus sprengen

Puderbach/Straßenhaus Ein betrunkener Mann hat am Donnerstag in Puderbach (Kreis Neuwied) nach einem Streit mit seiner Frau gedroht, ein Mehrfamilienhaus zu sprengen. Zunächst hatte der 67-Jährige seine Frau mit einem Messer bedroht, danach kündigte er an, das Haus über die Gasleitung zur Explosion bringen zu wollen.

Wie die Polizei Straßenhaus mitteilte, konnten alarmierte Beamte den Mann jedoch nach Verhandlungen überwältigen. Die 68 Jahre alte Frau und die anderen Hausbewohner blieben unverletzt. Die Gasleitung war unbeschädigt. Der 67-Jährige wurde in eine psychiatrische Einrichtung gebracht. Die Hintergründe der Eskalation waren zunächst unklar.

dpa-infocom