pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
 Sport-Thema 

DFB plant besseres Warnsystem gegen Wettbetrug

München Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) will auch mit Hilfe externe Berater seine Frühwarnsysteme gegen Wettbetrug verbessern.

Vorschläge für diese neuen Maßnahmen sollen bei der nächsten Präsidiumssitzung am 12. März durch Vizepräsident Hermann Korfmacher, den zuständigen DFB-Direktor Helmut Sandrock und Holger Hieronymus als Vertreter der Deutschen Fußball-Liga (DFL) präsentiert werden, teilte der DFB nach seiner Präsidiumssitzung in München mit.

Angestrebt werde eine Optimierung der Frühwarnsysteme in enger Abstimmung mit den internationalen Verbänden FIFA und UEFA sowie eine verstärkte Aufklärungs- und Präventionsarbeit. Kontrollausschuss und Sportgericht sollen die eingeleiteten Verfahren intensiv fortführen.

Zu den laufenden Ermittlungsverfahren, die in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Bochum erfolgten, werde es erst nach den Anhörungen Informationen geben. «Wir sehen auch unsere klare Verpflichtung, die Öffentlichkeit umfassend zu informieren. Sobald die Anhörungen abgeschlossen sind, wird dies geschehen», sagte der für Rechtsfragen zuständige Vizepräsident Dr. Rainer Koch.

dpa-infocom

Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Skifahren in der Region
RZ-Blog