pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Leute

Väterchen Frost ist später dran als der Weihnachtsmann

Hamburg - Andere Länder, andere Sitten: Alle Jahre wieder freuen sich die Kinder in Russland und Osteuropa auf Väterchen Frost.

Der Mann mit dem bodenlangen, meist blauen oder roten Umhang und dem weißen Rauschebart hat sich darauf spezialisiert, Wünsche zu erfüllen.

Väterchen Frost lässt sich allerdings mehr Zeit als sein Kollege, der Weihnachtsmann. Während im Westen die Geschenke unter den Tannenbäumen längst ausgepackt sind, kommt Väterchen Frost erst am 31. Dezember durch den kalten Winter in die Wohnstuben und liefert heutzutage häufig Handys oder PC-Spiele ab.

dpa-infocom