pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
 Brennpunkt 

So geht´s

Weck' den Marker in der Zeitung!

Die schwarz-weißen Punkte auf der Zeitungsseite zum Leben erwecken - wie geht das?

Voraussetzungen: Notwendig ist ein Computer mit dem Adobe Flash Player - auf den meisten Rechnern vorhanden - und einer Web-Kamera, die es bereits ab etwa 5 Euro gibt. Wer den Flash Player nicht haben sollte, kann ihn ohne ein Risiko herunterladen (ca. 1,9 MB).

Start: Wer sehen will, was andere nicht sehen, schließt die Web-Cam an, wenn sie nicht bereits in den Rechner integriert ist und geht auf rhein-zeitung.de/ar. Die Seite fragt den Benutzer um Erlaubnis, auf die Bilder der Web-Cam zugreifen zu dürfen. Standardmäßig heißt es dort, man werde eventuell aufgezeichnet. Eine Aufzeichnung findet aber nicht statt. Wer auf "Zulassen" klickt, geht kein Risiko für seine Privatsphäre ein und kann auch an seinem Computer damit nichts zerstören.

Ausprobieren: Nach dem Klick auf "Zulassen" ist in einem Kasten das Bild zu sehen, das die Kamera filmt. Wenn eines der Rechtecke auf dieser Seite ins Kamerabild gehalten und erkannt wird, geht es dort los - und zu dem, was die Kamera zeigt, kommen weitere Elemente dazu - es entsteht das, was Augmented Reality genannt wird. Die Biene lässt sich auch drehen und von verschiedenen Seiten betrachten.

law