pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Reise   » News  » Deutschland  » Gesundheit  » Katalog  » Recht  » Traumziele  » Tipps  » Galerie

Weitere Pass-Sperrungen in den Alpen

Stuttgart Autofahrer müssen in den Alpen weiterhin mit kurzfristigen Straßensperrungen rechnen.

Bei andauerndem Schneefall «dürfte eine Überquerung der Alpen in den nächsten Tagen (...) immer schwieriger werden», erwartet der Auto Club Europa (ACE).

Nach seinen Angaben sind derzeit 44 der rund 200 Passstraßen geschlossen. Seit kurzem wieder gesperrt sei die Lechtal-Bundesstraße B189 in Vorarlberg zwischen Lech und Warth, weil dort Lawinengefahr besteht.

Auch in anderen Teilen der Alpen müssten Autofahrer mit teilweise erheblicher Lawinengefahr rechnen. Grundsätzlich sollten Autofahrer nur noch mit Schneeketten im Gepäck ins Gebirge fahren, empfiehlt der Autoclub in Stuttgart. Vorgeschrieben seien Schneeketten derzeit in Österreich auf der Gerlos-Bundesstraße B165 zwischen Wald/Pinzgau und Oberkrimml, auf der Landstraße L714 zwischen Gütler und Ebnit in Vorarlberg und zwischen Mendrisio und Monte Generoso in der Schweiz.

Aktuelle Alpenpasslage: www.ace-online.de/alpenpaesse

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Eventkalender
-->

Aktuelles Kino-Programm

Jetzt im Kino

kinowelt
Skifahren in der Region
Kino-Memo Quiz
WinterWorld 2010
RZ-Blog
sudoku
Kräuterspiralen