pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Auch Nokia mit kostenloser Navigationssoftware

Espoo Der weltgrößte Handy-Hersteller Nokia setzt im harten Wettbewerb mit Google und Apple auf Navigationssoftware.

Künftig bieten die Finnen ihre Wegweiser-Programme auf ihren Smartphones kostenlos ohne Zusatzgebühren an.

Nokia wolle auf diese Weise zum größten Anbieter mobiler Navigationshilfen werden, sagte der zuständige Nokia-Vorstand Anssi Vanjoki. Nokia erwartet, dass sich die Zahl der Nutzer von mobiler Navigation damit verdoppeln wird.

Vor einigen Monaten war Google bereits mit einer kostenlosen Navi-Software für das eigene Handy-Betriebssystem Android vorgeprescht. Für das iPhone von Apple gibt es kostenpflichtige Navigationsanwendungen.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
-->

Aktuelles Kino-Programm

Jetzt im Kino

Kinokarten gewinnen mit unserem Film-Memo!

kinowelt
rz lexikon
Energiesparen