pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Sonys E-Book-Leser als «Pocket Edition»

Berlin Sonys E-Book-Lesegerät Reader kommt in einer neuen Einstiegsversion mit etwas kleinerem Display in den Handel.

Der Bildschirm der ab Ende Februar erhältlichen «Pocket Edition» misst fünf Zoll, teilt das Unternehmen in Berlin mit.

Bei den bisherigen Varianten sind es sechs Zoll. Mit 220 Gramm ist der neue Reader auch leichter als etwa die seit Oktober erhältliche «Touch Edition». Zudem hat er nicht deren berührungsempfindlichen Bildschirm, sondern wird über Knöpfe bedient. Der 512 Megabyte große interne Speicher bietet Platz für bis zu 330 Bücher im EPUB-Format. Der in den USA bereits erhältliche «Pocket Edition»-Reader wird rund 200 Euro kosten. Käufer erhalten Gratis-Buch Berlin (dpa) - Sony will mit kostenlosem Lesestoff gegen die Konkurrenz punkten. Mit der «Pocket Edition» soll das neue Buch «Meconomy» des Autors und Journalisten Markus Albers zunächst exklusiv und kostenlos als Download-Gutschein ausgeliefert werden, teilte Sony mit. Das Buch, das sich mit den Herausforderungen der neuen digitalen Ökonomie beschäftigt, kommt jetzt auf den Markt.

Lesern stehen zudem über die Online-Shops großer Buchhändler wie Thalia oder den Grossisten Libri mehr als tausend Titel in dem von den Verlagen unterstützten EPUB-Format zur Verfügung.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
-->

Aktuelles Kino-Programm

Jetzt im Kino

Kinokarten gewinnen mit unserem Film-Memo!

kinowelt
rz lexikon
Energiesparen