pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Zum Fernsehgucken: Zwei Receiver und ein Stick

HDTV-Receiver für Kabelanschluss

St. Georgen (dpa/tmn) - Der Hersteller Smart Electronic bietet jetzt einen HDTV-Kabelreceiver an. Das Gerät trägt die Bezeichnung smart MX 83 und holt aus dem Kabelnetz Programme in normaler sowie in HD-Auflösung auf den Fernseher. Für den Empfang von Pay-TV eignet sich der Receiver dem Hersteller zufolge, sofern die Sendungen über Conax verschlüsselt werden. Eine USB-Schnittstelle ermöglicht den Anschluss einer externen Festplatte. So lasse sich aus dem Gerät auch ein digitaler Videorekorder machen. Der MX 83 kostet 140 Euro.

Humax bringt neuen Digitalreceiver

Oberursel (dpa/tmn) - Einen neuen digitalen TV-Receiver gibt es von Humax. Das Modell PR-HD 2000C empfängt herkömmliches Fernsehen und HDTV über Kabel. Das Gerät ist nach Angaben des Herstellers auch für Sky und Kabel Digital geeignet. Der Preis beträgt 200 Euro.

Neuer DVB-T-Stick von Hama

Monheim (dpa/tmn) - Einen sehr kompakten DVB-T-Stift für das Notebook gibt es nun von Hama. Der Nano für den Fernsehempfang unterwegs misst nur 31 mal 17 mal 9 Millimeter und ragt kaum aus der USB-Buchse heraus. Deshalb kann ihn der Nutzer dem Hersteller zufolge einfach stecken lassen. Der Stift kostet knapp 33 Euro. Antenne, Koaxialstecker und vier Schutzhüllen aus Silikon sind inklusive.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
-->

Aktuelles Kino-Programm

Jetzt im Kino

Kinokarten gewinnen mit unserem Film-Memo!

kinowelt
rz lexikon
Energiesparen