pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Beruf & Bildung     » News     » Recht     » Weiterbildung     » Wie werde ich…?

Bafög rechtzeitig beantragen

Bochum Studienanfänger müssen Bafög rechtzeitig beantragen.

Denn die Ausbildungsförderung wird nicht rückwirkend gewährt, sondern erst von dem Monat an, in dem der Antrag gestellt wird.

Im kommenden Sommersemester müssen Erstsemester also Ende April als Frist beachten, um vom Studienbeginn an gefördert zu werden. Darauf weist die Zeitschrift «Unicum» hin. Um die Frist einzuhalten, genüge ein formloser Antrag. Die vollständigen Formulare können nachgereicht werden. Einen Folgeantrag sollten Studenten etwa zwei Monate stellen, bevor die Förderung ausläuft.

Formloser Bafög-Antrag: dpaq.de/antragformlos

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen