pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Smartphone-Touchscreen vor dem Kauf ausprobieren

Berlin Vor dem Kauf eines neuen Smartphone probieren Mobiltelefonierer besser im Laden aus, wie gut sie mit dem Touchscreen klarkommen.

Das ist nicht zuletzt deshalb wichtig, weil die Bedienung der meisten Smartphone über das Display erfolgt.

Nach Angaben des Telekommunikationsportals teltarif.de gilt es darauf zu achten, wie gut das berührungsempfindliche Display auf Antippen reagiert und wie groß beispielsweise die Tasten der virtuellen Tastatur sind.

Im Hinblick auf die Ausstattung spiele der Standard für den Internetzugang eine zentrale Rolle. Die meisten Geräte verfügen laut teltarif.de über EDGE und damit eine Übertragungsrate von 200 Kilobit pro Sekunde. Für das Surfen auf mobilen Versionen von Internetseiten oder den Abruf von Text-E-Mails reiche das aus. Wer jedoch größere Datenmengen wie Fotos oder Videos übertragen möchte, sollte ein Smartphone wählen, das HSDPA unterstützt. Dann schafft das Gerät 7,2 Megabit pro Sekunde.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen