pic Zählpixel

Unfälle fordern mehr Schwerverletzte

Andernach Die Zahl der Verkehrsunfälle ist in ganz Rheinland-Pfalz zurückgegangen. Auch die Zahl der Getöteten und Verletzten ist auf Landesebene rückläufig.

Im Bereich der Polizeiinspektion Andernach sieht die Situation anders aus, wie aus der aktuellen Verkehrsunfallstatistik hervorgeht. Die Zahl der Unfälle ist leicht und die Zahl der schwer verletzten Personen deutlich gestiegen.

Mehr dazu lesen Sie in der Freitagausgabe der Andernacher Rhein-Zeitung.

Do, 18. Mär. 2010, 18:28 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet