pic Zählpixel

Immer wieder Schlägereien: 20-Jähriger muss in Haft

Mayen/Maifeld Zu einer Einheitsjugendstrafe von zwei Jahren und sieben Monaten ist ein Maifelder vom Amtsgericht Mayen verurteilt worden.

Der 20-jährige Polcher, der bereits seit sieben Monaten ein Haftstrafe verbüßt, musste sich in diesem Verfahren erneut wegen vorsätzlicher Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung verantworten.

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenendausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.

Fr, 19. Mär. 2010, 16:08 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet