pic Zählpixel

Montabaur: Ehrenamtskarte stößt nur auf geringen Zuspruch

Montabaur Nichts wird es mit einer Ehrenamtskarte in der Verbandsgemeinde Montabaur. Der Antrag der SPD-Fraktion, die mit der Einführung für die Ehrenamtlichen Vergünstigungen anstrebte, stieß auf wenig Zuspruch.

Die anderen Fraktionen sahen dieses System nicht als die geeignete Form der Anerkennung für das bürgerschaftliche Engagement an. Der Einsatz der Ehrenamtler müsse von der Gesellschaft gewürdigt werden. Geldvorteile sahen fast alle nicht als das geeignete Instrument dafür an.

Mehr dazu steht in der Wochenendausgabe der Westerwälder Zeitung

Fr, 19. Mär. 2010, 14:22 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet