pic Zählpixel

Auf in den Dschungel in Scheuerfeld

Scheuerfeld Auf in den Dschungel. Das ist in der Turnhalle der Maximilian-Kolbe-Grundschule in Scheuerfeld möglich. Der Dschungel ist in dieser Woche ein Angebot für die 75 Schüler bei den Projekttagen zum Thema Afrika. Hier ist ein Dschungelparcour aufgebaut. Wer ihn begehen will, der muss durch einen Tunnel in den Dschungel krabbeln. Über einen Matchpfad geht es an schwingenden Lianen vorbei über einen Wasssergraben.

Lehrerin Barbara Pfeiffer zeichnet für den Dschungel mit veranwortlich. Beim Aufbau gab es große Unterstützung von Hausmeister Harald Dohm. Sehr wichtige Hilfe leisten auch die Eltern, die jeden Tag mit vor Ort sind, bei den Projekten helfen und auch in der Küche stehen. Hier wurde die Woche über afrikanisch gekocht. „Das duftet ab 12 Uhr immer prima“, freut sich Schulleiterin Salome Becker-Dohm übers Engagement der Eltern.

Mehr dazu lesen Sie in der Freitagausgabe der Rhein-Zeitung für den Kreis Altenkirchen.

Do, 18. Mär. 2010, 18:09 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet