pic Zählpixel

Zeuge wegen Meineids vor Gericht

Willroth/Koblenz Weil er bei einer Verhandlung unter Eid falsch ausgesagt und so den Angeklagten entlastet haben soll, steht derzeit ein 32-jähriger Zeuge vor dem Landgericht in Koblenz.

Dabei geht es um eine Schlägerei, die sich vor vier Jahren an einer Tankstelle in Willroth zugetragen hatte. Der Schläger wurde damals wegen Körperverletzung verurteilt.

Mehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe der Rhein-Zeitung für den Kreis Altenkirchen.

Do, 18. Mär. 2010, 17:55 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet