pic Zählpixel

Bauarbeiten an B 266 gehen zügig weiter

Bad Neuenahr-Ahrweiler Zügig vorwärts gehen soll es mit dem Bau der Umgehungsstraße für die B 266 bei Bad Neuenahr. Die Bauarbeiter stehen bereits in den Startlöchern.

Zuerst sollen die Abdichtarbeiten an der Fahrbahn des weitgehend erstellten Brückenbauwerks „Im Dellmich“ abgeschlossen werden. Baudirektor Ulrich Kleine vom Landesbetrieb Mobilität (LBM) Koblenz rechnet damit, dass im Frühsommer dort alles geschafft ist. Parallel dazu laufen am anderen Ende der 1830 Meter langen Ortsumgehung ab der Brücke nahe der Ampelkreuzung Heerstraße die vorbereitenden Arbeiten. Das Gelände bis zur Bergstraße wurde bereits großflächig gerodet und der zukünftige Verlauf der vierspurigen Straße ist schon jetzt deutlich zu erkennen. Noch in diesem Jahr sollen dort die Fahrbahnuntergrundarbeiten soweit abgeschlossen werden, dass eine Baustraße angelegt werden kann.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Wochennendausgabe der Rhein-Zeitung.

Fr, 19. Mär. 2010, 15:17 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet