pic Zählpixel

Fachoberschule kommt nach Adenau

Ahrkreis Vorbehaltlich der Zustimmung der Landesregierung soll am Standort Adenau in Kooperation mit Altenahr die erste Fachoberschule (FOS) an Realschulen plus im Kreis Ahrweiler mit der Fachrichtungskombination Wirtschaft und Verwaltung sowie Gesundheit eingerichtet werden. Träger soll der Landkreis werden. Die Kreisverwaltung wurde beauftragt, im Falle einer Genehmigung des Vorhabens mit der Verbandsgemeinde Adenau über einen fairen finanziellen Ausgleich für die Übernahme der Schule zu verhandeln. Das beschloss der Kreistag am Freitag nach ausführlicher Diskussion. Neben Adenau hatten sich auch Remagen und Sinzig als Standort beworben.

Das Land beabsichtigt ab dem Schuljahr 2011/2012 in einer ersten Runde landesweit 36 FOS, also eine Schule in jedem Landkreis, einzurichten. Das bedeutet aber nicht das endgültige Aus für Remagen und Sinzig, denn für einen zweiten Schritt in den folgenden Jahren stellt der Kreistag eindeutig fest, dass der Bedarf für eine weitere FOS im östlichen Teil des Kreises Ahrweiler besteht. Die Schulträger in Sinzig und Remagen werden daher aufgefordert, eine entsprechende Abstimmung und Kooperation auf der Basis des Schulentwicklungsplanes vorzunehmen, um dann rechtzeitig einen weiteren Antrag stellen zu können.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Wochenendausgabe der Rhein-Zeitung.

Fr, 19. Mär. 2010, 19:38 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet