pic Zählpixel

Ritterspiele rüsten richtig auf

Katzenelnbogen Bogenschießen, mongolische Ringkämpfe, Hochlandspiele, Fakirdarbietung - weitere Attraktionen sollen am 5./6. Juni noch mehr Besucher zu den 4. Catzenelnbogener Ritterspielen in den Einrich locken.

Gute Nachrichten für das Portmonee: Das Parken bleibt kostenlos und die Eintrittpreise werden auch nicht erhöht. Kinder bis zehn Jahre zahlen sogar gar keinen Eintritt, Gewandete nur 5 Euro.

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenendausgabe der Rhein-Lahn-Zeitung.

Fr, 19. Mär. 2010, 15:35 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet