pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Musik

Zweites Kate-Nash-Album am 23. April

Hamburg - Beim Exklusiv-Konzert im 101 des Admiralspalastes in Berlin enttäuschte die englische Sängerin Kate Nash ihre Fans nicht: Es gab einen Vorgeschmack auf ihr zweites Album, das am 23. April auf den Markt kommen soll. Der Titel: "My Best Friend is You".

Zweieinhalb Jahre hat die 22-Jährige sich Zeit gelassen damit. Sie wolle sich nicht stressen lassen, sagt sie im Interview, freie Tage seien wichtig. Sie selbst sei dann gerne zu Hause - sehe fern, koche mit ihrem Freund, kuschele mit dem Kaninchen oder treffe Freunde.

Kate Nash feierte ihr Debüt im Jahr 2007 mit dem Album "Made of Bricks". In Deutschland gelang ihr mit "Foundations" der Durchbruch. Wer Kate Nash beim Exklusiv-Konzert nicht sehen konnte, hat am 26. Mai wieder Gelegenheit: Dann startet die Sängerin ihre Deutschlandtour - wieder in Berlin.

dpa-infocom