pic Zählpixel

Kreis will Erwerbslose allein in Arbeit bringen

Cochem-Zell Arbeitslose wieder ins Erwerbsleben integrieren - dieser Aufgabe will sich der Kreis Cochem-Zell künftig allein widmen, ohne die Mitwirkung der Bundesagentur für Arbeit.

Einen entsprechenden Beschluss haben jetzt die Mitglieder des Kreistags gefasst: Cochem-Zell soll zur „Optionskommune“ werden.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Cochem-Zeller Rhein-Zeitung

Di, 23. Mär. 2010, 12:11 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet