pic Zählpixel

Zugstrecken an Rhein und Lahn sind sicher

Rhein-Lahn Wer mit dem Zug durch den Rhein-Lahn-Kreis fährt, ist sicher unterwegs. Die Bundespolizei Koblenz, die für die Sicherheit an hiesigen Bahnhöfen und in Zügen zuständig ist, verzeichnet keine überhöhte Gewaltbereitschaft auf den Zugstrecken an Rhein und Lahn.

„Es sind eher die klassischen Fälle wie Vandalismus, aber auch mal Fälle von Suizid, die die Kollegen im Rhein-Lahn-Kreis beschäftigen“, sagt Reza Ahmari, Pressesprecher der Bundespolizeidirektion Koblenz. Zwei Strecken führen durch den Kreis: die Verbindung Koblenz-Wiesbaden-Koblenz am Rhein und Koblenz Gießen-Koblenz im Lahntal.

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstagausgabe der Rhein-Lahn-Zeitung.

Mo, 22. Mär. 2010, 17:13 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet