pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Land & Region     » regioticker     » regiolinks     » aus dem Land     » „mehr” aus der RZ

Bruch: Land bemüht sich um «Hells Angels»-Verbot

Hahn Der rheinland-pfälzische Innenminister Karl Peter Bruch (SPD) will die «Hells Angels» nach Möglichkeit verbieten. «Wir bemühen uns intensiv, nicht nur diese Fragen einfach zu prüfen, sondern zum Ziel zu haben, dass wir Verbotsverfahren erreichen können», sagte Bruch am Donnerstag in der Landespolizeischule am Flughafen Hahn am Rande einer Trauerfeier für den vergangene Woche von einem Rocker erschossenen Polizisten.

Eine länderübergreifende Arbeitsgruppe der Polizei sei seit dem Vorfall schon einmal zusammengekommen, um die Chancen für ein Verbot zu besprechen. Nicht erst mit dem Tod des Polizisten seien die «Hells Angels» in den Fokus der rheinland-pfälzischen Polizei gerückt, sagte Bruch.

dpa-infocom