pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Samstag, 27.03.
regenschauer
6°C – 13°C
Sonntag, 28.03.
regenschauer
8°C – 13°C
Montag, 29.03.
regenschauer
9°C – 18°C
Dienstag, 30.03.
regenschauer
3°C – 14°C

Wechselhaft mit Regenschauern

Rheinland-Pfalz-Wetter Zwischen vielen grauen Wolken zeigt sich ab und zu die Sonne. Bei Temperaturen von 8 bis 13 Grad fallen immer wieder Schauer, ganz vereinzelt auch Gewitter. Der Südwestwind weht erst frisch, schwächt sich dann aber ab.

Am Sonntag verändert sich kaum etwas, bei Höchstwerten um 13 Grad sind erneut kurze Regenschauer möglich. Auch die neue Woche startet regnerisch. Hin und wieder zeigt sich aber auch die Sonne.

Deutschlandwetter Bei wechselnder, zeitweise auch starker Bewölkung muss im gesamten Tagesverlauf mit Regenschauern gerechnet werden. Die Sonne zeigt sich dabei nur selten. Die Temperaturen liegen am Nachmittag verbreitet zwischen 6 und 13 Grad. Der Wind weht meist mäßig, im Norden auch frisch aus West bis Südwest. Entlang der Ostsee sind stürmische Böen möglich. In der kommenden Nacht halten sich viele Wolken am Himmel, vor allem im Süden regnet es noch.

Am Sonntag muss erneut mit Regenschauern gerechnet werden, in den höheren Lagen kommen Schneeflocken dazu. Bei 7 bis 14 Grad weht an den Küsten und im Bergland frischer bis starker Südwestwind.

Europawetter Im Tagesverlauf fließt feucht-kühle Luft nach Mitteleuropa. Die Temperaturen steigen nur noch knapp über die 10-Grad-Marke. Im Osten Europas gelangen durch überwiegend südliche Einströmungen dagegen warme Luftmassen heran. Ein Tiefdruckgebiet bringt auf den Britischen Inseln Regenschauer, im Süden Europas sowie im Mittelmeerraum zeigt sich aufgrund mehrerer Hochdruckgebiete längere Zeit die Sonne.

Biowetter Heute müssen sich Asthmatiker auf Atembeschwerden einstellen. Auch Herz und Kreislauf werden besonders belastet, daher wird Patienten mit hohen Blutdruckwerten empfohlen, sich zu schonen. Bei Rheumakranken verschlimmern sich die Schmerzen in Gliedern und Gelenken. Wetterfühlige leiden heute verstärkt unter Kopfschmerzen.

Pollenflug Die Pollenkonzentration ist durch die vorüberziehenden Schauer deutlich abgeschwächt. Allergiker reagieren daher kaum auf die wenigen herumfliegenden Hasel- oder Erlenpollen.

Wetterlexikon Aufzug von Wolken: Das Erscheinen der zunächst sehr hohen, später immer tieferen und dichteren Wolkenfelder, in der für eine Warmfront typischen Reihenfolge (zuerst Cirrus-, dann Altostratus-, schließlich Nimbostratus). Der Aufzug von Wolken ist meist mit Luftdruckabfall und langsamer Erwärmung verbunden und geht einer Wetterverschlechterung voraus.

Gartentipps Seidelbast: Diese immergrünen, laubabwerfenden, süß duftenden Sträucher wachsen auf lehmhaltigen, nicht zu feuchten Böden. Noch ehe sich die Blätter vom Seidelbast entwickeln, erscheinen im März blassrosa Blüten an aufrecht stehenden Zweigen. Hellrote Beeren, die sehr giftig sind (Vorsicht bei Kindern!), bilden sich ab Juni.

WetterKontor für RZ-Online