pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Land & Region     » regioticker     » regiolinks     » aus dem Land     » „mehr” aus der RZ

Dreiste Zwölfjährige klauen Oma das Sparschwein

Quierschied Mehrere 12 und 13 Jahre alten Kinder haben mit einem dreisten Trick eine wehrlose 81 Jahre alte Frau eiskalt um ihr Geld gebracht. Einer von ihnen klingelte bereits am Mittwoch bei der Rentnerin in Quierschied (Regionalverband Saarbrücken) und täuschte heftige Kopfschmerzen vor.

Die hilfsbereite Seniorin holte ihm ein Glas Wasser und suchte auch nach einer Schmerztablette. Plötzlich standen nach Angaben der Polizei fünf weitere Freunde in der Wohnung, darunter auch eine etwa 17-Jährige, und verwickelten die 81-Jährige in ein Gespräch. Erst am Donnerstag fiel der Frau auf, dass ihr Sparschwein und Schmuck im Wert von rund 7000 Euro fehlten.

dpa-infocom