pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Bauen & Wohnen     » News     » Mietrecht     » Haushalts-Tipps

Beim Frühjahrsputz in Etappen vorgehen

Bonn Beim Frühjahrsputz lohnt es sich, Schritt für Schritt vorzugehen.

Staub wischen, Gardinen waschen und Kühlschrank putzen muss nicht an einem Tag erledigt werden.

«Nicht mit allem auf einmal anfangen. Sonst ist man am Ende so erschöpft, dass man das nächste halbe Jahr keine Lust mehr aufs Putzen hat,» sagt Elke Wieczorek vom Deutschen Hausfrauen Bund (DHB) in Bonn. Am besten nehmen sich Hausfrauen jeden Tag eine neue Aufgabe vor.

So ist es zum Ende der Heizperiode sinnvoll, die Gardinen zu waschen. Auch die Fensterrahmen sollten gereinigt werden. Der Reiniger für die Scheiben muss in Wasser gelöst werden, empfiehlt Wieczorek. Auch auf Heizkörpern und Teppichen sammeln sich Staub und Dreck. Auslegeteppiche können mit speziellen Pulvern gründlich gesäubert werden.

Das Bücherregal wird mit einem Staubwedel von Dreck befreit. Einmal im Jahr sollten die Bücher ausgeräumt und die Regalflächen feucht abgewischt werden. Zum Frühjahrsputz gehört außerdem, Schubladen zu entrümpeln und auszuwischen.

In der Küche wartet der Staub auf und unter Schränken sowie am Gitter hinter dem Kühlschrank. Wichtig ist, das richtige Putzmittel zu verwenden: Ist eine Oberfläche nur leicht verschmutzt, reicht ein Allzweckreiniger, bei Fettverschmutzungen eignen sich alkalische Küchenreiniger, so Wieczorek.

Im Bad sind die Armaturen oft verkalkt. Spezielle Badreiniger beinhalten kalklösende Substanzen. Für die Kacheln reicht ein Allzweckreiniger. Wieczorek empfiehlt darüber hinaus, Kosmetikprodukte auf ihre Haltbarkeit zu prüfen. Sind Produkte abgelaufen, können sie allergische Reaktionen verursachen.

Deutscher Hausfrauen Bund (DHB): www.hausfrauenbund.de

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen