pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Tiere       » News         » Tipps zur Tierhaltung

Hunde haben ein Ohr für Zwischentöne

München Wenn Hundehalter Kommandos mit fester Stimme rufen, befolgen die Vierbeiner sie eher.

Denn sie könnten bei ihren Herrchen Untertöne heraushören, berichtet die Zeitschrift «Ein Herz für Tiere».

Das bedeutet: Ist ein Halter überzeugt, dass sein Hund antrabt, wenn er ihm etwa «Hey, komm ganz schnell zu mir!» zuruft, wird der Vierbeiner das wahrscheinlich auch tun. Ist sich das Herrchen seiner Sache dagegen nicht so sicher, wird ihm der Hund viel eher die kalte Schulter zeigen. Grundsätzlich gilt beim Erziehen: Je mehr der Halter dem Hund zutraut, desto eher klappt es auch.

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen