pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Tiere       » News         » Tipps zur Tierhaltung

«Pferdeflüstern» im Tiergarten Schönbrunn

Wien «Pferdeflüstern» lässt sich lernen»: Entsprechende Kurse bietet der Tiergarten Schönbrunn in Wien von April bis Ende September an. Dabei üben Interessenten die Kommunikation mit den Huftieren.

Die Seminarleiterinnen sind ausgebildete Pferdetrainerinnen und haben ihr wissenschaftliches Studium der Sprache der Tiere gewidmet. Bei dem eineinhalbstündigen Kurs tauchen die Teilnehmer aber nicht nur in die Welt der Pferde ein, sondern erfahren auch Aufschlussreiches über ihre eigene Körpersprache.

«Pferde sind wie ein Spiegel. Sie folgen demjenigen, der Sicherheit ausstrahlt. Wirkt man zu forsch, ziehen sich die Fluchttiere zurück», erklärt Roswitha Zink vom Verein «e.motion-Equotherapie», der die Workshops gemeinsam mit dem Tiergarten organisiert. Die Workshops werden für Kinder und für Erwachsene angeboten und kosten pro Person 48 Euro plus Tiergarteneintritt.

Tiergarten Schönbrunn: www.zoovienna.at

Infos zur Seminarleiterin: www.pferd-emotion.at

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen