pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Sportsline ·  » 

Oberhausen auf Erfolgskurs: 2:1 in Paderborn

Paderborn Rot-Weiß Oberhausen ist ein großer Schritt zum Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga gelungen.

Die Mannschaft von Trainer Hans-Günter Bruns setzte sich mit 2:1 (1:0) beim SC Paderborn durch.

Vor 5460 Zuschauern waren Marcel Landers (14. Minute) und Dimitrios Pappas (90.) für die Gäste erfolgreich. Für die Paderborner, bei denen Mahir Saglik (88.) nach einem groben Foulspiel die Rote Karte sah und Enis Alushi (90.+3) einen Foulelfmeter an den Pfosten setzte, traf Sören Brandy (76.).

Im einem zerfahrenen Spiel war Oberhausen die zielstrebigere Mannschaft. RWO stand sicher in der Defensive und setzte Paderborn durch Attacken im Mittelfeld unter Druck. Mike Terranova (1.) scheiterte an SCP-Keeper Daniel Masuch, doch dann schloss Landers einen schnellen Konterangriff über Ronny König zur Führung ab. Nach dem Rückstand wirkten die Hausherren verunsichert und konnten in der Offensive lange keine Durchschlagskraft entwickeln. Im zweiten Abschnitt erhöhte Paderborn seine Bemühungen und wurde durch den eingewechselten Brandy belohnt. In einer turbulenten Schlussphase sicherte Pappas nach einer Ecke aber den verdienten RWO-Sieg.

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
RZ-Blog