pic Zählpixel

In der Struthschule wird schwer gebaut

Idar-Oberstein In der Struthschule, der künftigen Grundschule Oberstein, sind enorme Umbau- und Sanierungsarbeiten mit einem Kostenvolumen von beinahe 1,2 Millionen Euro geplant.

Einstimmig beschloss der Stadtrat die Baumaßnahmen, die auf vier Jahre verteilt werden. Größte Posten sind der Einbau einer neuen Heizung (250 000 Euro), die Erneuerung des Daches (260 000 Euro) und die Außendämmung (282 000 Euro).

Schon in den Osterferien zieht der Hort in die Flurschule um. Für ihn gibt es ein neues Konzept. Er wird um acht Tagesgruppenplätze erweitert, erläutert Bürgermeister Frank Frühauf auf Nachfrage. Auf diese Weise könne die Stadt Leistungen anbieten, die bislang extern hätten eingekauft werden müssen. Eine personelle Aufstockung sei dafür nicht notwendig.

Mehr in der Freitag-Ausgabe der Nahe-Zeitung.

Do, 25. Mär. 2010, 16:06 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet