pic Zählpixel

Drehleiter-Fahrzeug für die Feuerwehr in Hahnstätten

Hahnstätten Schnell und unkompliziert hat die Verbandsgemeinde-Verwaltung den Kauf eines Feuerwehrfahrzeugs mit Drehleiter abgewickelt. Binnen weniger Tage machte man in Hahnstätten den Weg für ein gebrauchtes Einsatzfahrzeug aus Monheim frei. Für 75 5500 Euro wechselt ein Magirus mit Drehleiter, Baujahr 1991, den Besitzer.

Eine Neuanschaffung hätte die Verbandsgemeinde circa 360 000 Euro gekostet. Die Feuerwehr in Monheim am Rhein hatte ihre bisherige Kraftfahrdrehleiter (Modell DLK 23-12-CC) gegen ein Höchstgebot zum Verkauf angeboten. Jetzt hat Hahnstätten den Zuschlag erhalten.

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenendausgabe der Rhein-Lahn-Zeitung.

Fr, 26. Mär. 2010, 12:59 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet