pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Auto     » News     » Tests     » Liebhaber-Autos     » Aus zweiter Hand     » Auto-ABC     » Recht

BMW überarbeitet 3er Coupé und Cabrio

München BMW hat das 3er Cabrio und das Coupé überarbeitet: Die aufgefrischten Versionen sollen ab dem 20. März verkauft werden.

Die Preise für das Coupé beginnen bei 31 500 Euro, das Cabrio kostet mindestens 38 700 Euro.

Mit der Modellpflege gibt es neue Scheinwerfer, eine modifizierte Frontschürze und ein überarbeitetes Heck. Außerdem kommen neue Motorvarianten in das Programm. So werden beide Zweitürer nun auch mit neuer Basismotorisierung als 318i angeboten: Der zwei Liter große Vierzylinder leistet 105 kW/143 PS, der Durchschnittsverbrauch des Direkteinspritzers wird für das Coupé mit 6,3 Litern angegeben (CO2-Ausstoß 146 g/km).

Gleichzeitig ersetzt BMW den Motor an der Spitze der Palette. Im 335i kommt nun ein 3,0 Liter großer Twin-Turbo zum Einsatz. Der leistet 225 kW/306 PS, verbraucht im Schnitt 8,4 beziehungsweise 8,8 Liter (CO2-Ausstoß 196/205 g/km).

Das Facelift markiert nach Angaben aus Unternehmenskreisen den Auftakt zu einer gründlichen Neusortierung des 3ers. Für die Modellreihe steht in etwa zwei Jahren ein Generationswechsel an: Dabei will BMW analog zu Mercedes und Audi das Coupé deutlich differenzieren und womöglich auch zur 4er-Reihe machen. Außerdem soll es dann auch in der unteren Mittelklasse ein Schrägheck wie den 5er GT geben.

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen