pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Bauen & Wohnen     » News     » Mietrecht     » Haushalts-Tipps

Modernisierungsdarlehen: Nicht nur KfW hat gute Zinsen

Berlin Günstige Modernisierungsdarlehen gibt es nicht nur bei der staatlichen KfW-Bank.

Zumindest bei einer Laufzeit von fünf Jahren bieten laut einem Vergleich andere Banken und Sparkassen mit einem Effektivzins von 3,03 Prozent pro Jahr konkurrenzfähige Konditionen.

Die Stiftung Warentest hatte bei 110 Banken und 24 Bausparkassen nach einem Darlehen von 20 000 Euro gefragt. Die Top-Konditionen gelten allerdings nur, wenn das Haus schuldenfrei ist und eine Grundschuld im Grundbuch als Sicherheit eingetragen ist. Bei einer Laufzeit von zehn Jahren liege die KfW-Bank an der Spitze, berichtet die Zeitschrift «Finanztest».

Förderdarlehen der KfW-Bank müssen Immobilienbesitzer allerdings über eine andere Bank beantragen. «Finanztest» rät, zuerst bei der Bank oder Bausparkasse nach einem Darlehen zu fragen, die die Immobilie finanziert hat. Allerdings müssten Banken einen KfW-Kredit nicht vermitteln. Vor allem bei niedrigen Kreditsummen hätten im Test nur wenige die Vermittlung übernommen. In jedem Fall sollten auch andere Angebote eingeholt werden.   

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen