pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Beruf & Bildung     » News     » Recht     » Weiterbildung     » Wie werde ich…?

«Ähs» vermeiden: Mund nicht offen stehen lassen

Köln Ständige «Ähs» bei einem Vortrag nerven.

Wer sie vermeiden will, kann sie mit einem Trick helfen: «Machen Sie einfach den Mund zu!», rät die Sprecherzieherin Sabine Gutzeit.

Wer sich vornehme, die Füllsel zu unterdrücken, habe dagegen meist keinen Erfolg. Denn «Ähs» und «Ähms» entstünden, wenn der Mund offen steht und ein Ton kommt, obwohl jemand noch gar nicht weiß, was er sagen will. «Ähs sind die Folge schlechter Sprechplanung.» Deshalb helfe nur: Erst denken, dann den Mund aufmachen.

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen