pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Mit Augenmaß: Online-Anprobe für die neue Brille

Meerbusch Eine neue Brille zu besorgen ist für viele komplizierter als der Kauf eines neuen Autos oder eines passenden Abendkleides. Denn dabei treten viele Fragen auf.

Welche Brillenform passt zum Gesicht? Welche Farbe sieht gut aus, und was ist heute en vogue? All das beim Optiker zu entscheiden, ist nicht jedermanns Sache. Mit einem Onlinetest kann sich jetzt jeder zu Hause ein Bild machen, wie er mit neuer Brille wirkt und welche Effekte sich mit verschiedenen Fassungen und Glastönungen erzielen lassen.

Das Procedere auf der Website vom Kuratorium «Gutes Sehen» unter «sehen.de» ist äußerst individuell. Zur Bildschirm-Anprobe kann ein eigenes Foto hoch geladen werden. Wer keins zur Hand hat, nutzt die Beispielfotos auf der Seite. Da lassen sich sogar Familie und Bekanntenkreis einbeziehen. Spaßfaktor am Rande: Mit einem Foto von Hauskatze oder Hofhund haben Sie die Lacher garantiert auf Ihrer Seite.

Beratung gibt es auch: Tipps von Fachleuten zeigen, worauf es bei neuen Gläsern ankommt, wer welcher Brillentyp ist und was sonst noch alles beachtenswert ist rund um die Brille. Sogar einen Seh-Check gibt es.

Informationen und Online-Brillen-Tester: dpaq.de/brillen

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen