pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Baumwunder.de: Wenn Stämme durch Zäune wachsen

Göttingen Viele Menschen warten, bis im sprichwörtlichen Sinne Gras über eine Sache gewachsen ist.

Ein paar Menschen warten dagegen, bis Bäume im wahrsten Sinn des Wortes über oder um diverse Dinge herum gewachsen sind - und schießen davon spannende Fotos.

Zu bestaunen sind diese unter www. baumwunder.de. Da gibt es Bäume, die sich ihren Weg durch Zäune gebahnt haben, während andere Verkehrs- oder Hinweis-Schilder aufzuessen scheinen.

Weil das in vielen Fällen nicht ohne Verletzungen abgeht, trägt die Webseite den Titel «Baumwunder - Baumwunden». Besonders skurril sind zwei Motiv-Serien mit komplett in Stämme eingewachsenen Fahrrädern und von Autofriedhöfen, auf denen Bäume aus Motorräumen zu entspringen scheinen. Außerdem gibt es Bilder von eingewachsenen Geweihen sowie von den berühmten, teils überwucherten Ruinen von Angkor in Kambodscha.

Viele Motive stammen vom Betreiber der Seite aus Göttingen selbst, der auch erklärt, warum es zu sogenannten Überwallungen kommt. Andere Motive haben Nutzer eingeschickt, die dazu weiterhin aufgerufen sind.

Spektakuläre Baumbilder: www.baumwunder.de

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen