pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Kontron 2009 mit Gewinnrückgang

München Der Minicomputer-Hersteller Kontron hat sich nach einem Gewinnrückgang im Krisenjahr 2009 eine weitere Sparrunde verordnet.

Unter anderem sollen die Ausgaben für Forschung- und Entwicklung leicht sinken, wie das Unternehmen am Mittwoch in München mitteilte.

Zudem soll verstärkt Produktion nach Asien verlagert werden. Bereits jetzt fertigt Kontron rund 60 Prozent seiner Produkte in Asien, in diesem Jahr soll der Anteil auf rund 70 Prozent steigen. «Der enorme Kostendruck veranlasst immer mehr Unternehmen, langwierige und kostenintensive Entwicklungs- und Produktionsschritte auszulagern», sagte Gehrmann.

Eine konkrete Prognose für das laufende Jahr gab der Konzernchef aber nicht, 2010 werde ein Konsolidierungsjahr. Allerdings werde sich der hohe Auftragsbestand von 306 Millionen Euro zum Jahreswechsel im zweiten Halbjahr positiv niederschlagen. Insgesamt verdiente Kontron infolge der Nachfrageflaute im vergangenen Jahr weniger Geld.

Unter dem Strich fiel der Überschuss von 34,9 Millionen Euro in 2008 auf 21,9 Millionen Euro. Bereits im Januar hatte Kontron mitgeteilt, dass der Umsatz im Gesamtjahr 2009 von rund 497 Millionen Euro auf 465 Millionen Euro zurückgegangen war. Das im TecDax notierte Unternehmen beschäftigt rund 2500 Mitarbeiter.

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen