pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Gültigkeit gespeicherter Login-Daten in Opera verlängern

Meerbusch Seine Anmeldedaten ständig auf Neue einzugeben, das ist auf Dauer lästig.

Deshalb bieten viele Webseiten die Option «Eingeloggt bleiben». Allerdings ist dieser Service in der Regel zeitlich begrenzt.

Wie lange sich der Browser die Anmeldedaten merkt, wird durch einen Cookie bestimmt, der eine begrenzte Laufzeit hat. Opera-Benutzer können das Verfallsdatum mit einem Trick bei Bedarf verlängern: Dazu den Befehl «Extras | Einstellungen» aufrufen und ins Register «Erweitert» wechseln. Dort links auf «Cookies» klicken, dann auf «Cookies verwalten». Den Anbieternamen ins Feld «Suchen» eingeben. Sind dort mehrere Cookies aufgeführt, über den Befehl «Bearbeiten» und das Feld «Läuft ab» herausfinden, welcher für das Verfallsdatum zuständig ist. Dieser Wert lässt sich über das Datumsfeld beliebig nach vorn verlegen.

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen