pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Word 2007: Alle Dokumente auf einmal schließen

Meerbusch Bis Version 2003 hatte Word eine Funktion «Alles schließen» im Angebot.

Ein praktischer Befehl, da sich damit alle aktuell offenen Word-Dokumente schließen lassen.

In Word 2007 fehlt diese Alles-Schließen-Funktion in der Menüleiste. Doch sie lässt sich nachrüsten: Dazu zunächst mit der rechten Maustaste in der Multifunktionsleiste auf «Start» klicken, dann im Kontextmenü den Befehl «Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen» aufrufen. Hier in der Liste «Befehl auswählen» den Eintrag «Alle Befehle» markieren. Danach die Einträge «Alle schließen» und «Alle speichern» markieren und per Klick auf «Hinzufügen» in die Schnellzugriffsliste aufnehmen. Das Dialogfenster mit OK schließen. Dank der neuen Symbole in der Schnellzugriffsleiste (oben links neben der runden Office-Schaltfläche) lassen sich jetzt auch bei Word 2007 alle Dateien auf einen Schlag sichern und schließen.

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen