pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Microsoft Powerpoint: Während der Präsentation zeichnen

Meerbusch Wer bei einer Powerpoint-Präsentation etwas hervorheben oder auf wichtige Stellen hinweisen will, macht das in der Regel mit Laserpointer oder Stift. Ohne diese Hilfswerkzeuge geht es aber auch.

Sogar viel individueller, und zwar mit der Zeichenfunktion von PowerPoint. Mit der kann während einer Präsentation auf der Vorlagenfolie «herumgekritzelt» werden. Und das funktioniert so: die Tastenkombination [Strg]+[P] drücken; jetzt erscheint auf dem Bildschirm ein Zeichencursor. Bei gedrückter Maustaste lassen sich nun per Hand Elemente einkreisen, unterstreichen, ankreuzen, durchstreichen usw. Das geht auch umgekehrt: Die Tastenkombination [Strg]+[E] zaubert den Zeichencursor zum Radiergummi, das die «Handbearbeitung» wieder löscht. Mit der Tastenfolge [Strg]+[A] wird der Zeichen- und Markierungsmodus beendet.

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen