pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Garten & Umwelt     » News     » Gartenwelt     » Umwelt     » Zeit für…

Gartenhelfer müssen unfallversichert sein

Hamburg Wer einen Gartenhelfer gegen Entgelt beschäftigt, muss ihn gegen Arbeitsunfälle versichern.

Denn durch die Bezahlung würden Hobbygärtner automatisch zu Arbeitgebern, erklärt die Unfallversicherung Nord in Hamburg.

Dabei spiele es keine Rolle , ob der Helfer saisonal oder das ganze Jahr über engagiert wird. Verdient der Gartenhelfer unter 400 Euro pro Monat, muss er bei der Minijobzentrale angemeldet werden. Liegt der Lohn darüber, ist die Unfallkasse des jeweiligen Bundeslandes zuständig.

Übersicht Unfallversicherungsträger: dpaq.de/7uDUP

Minijob anmelden: www.minijobzentrale.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen