pic Zählpixel

Stadtwerke erteilen Alliander eine Absage

Neuwied Die Stadtwerke Neuwied haben in aller Deutlichkeit der Berliner Alliander AG einen Korb gegeben. Alliander ist der größte Netzbetreiber in den Niederlanden und hatte sich als kommunaler Partner für die Stadtwerke Neuwied ins Gespräch gebracht.

Zuletzt hatte Vorstandsmitglied Jakob Wöllenweber den Mitgliedern des Stadtrats im Februar ein vierseitiges Schreiben zustellen lassen, in dem er die Vorzüge der Alliander AG schilderte und die Gründung einer gemeinsamen Netzgesellschaft für Gas und Strom ins Spiel brachte.

Mehr dazu lesen Sie in der Montagsausgabe der Neuwieder Rhein-Zeitung.

So, 28. Mär. 2010, 15:40 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet