pic Zählpixel

Gesundheitszentrum: Poker um den Preis

Simmern Die Hunsrück-Klinik in Simmern möchte ein großes Gesundheitszentrum errichten und damit ihren Standort stärken. Dazu benötigt sie 9000 Quadratmeter bauland vom Kreis.

Während der Investor das Grundstück möglichst günstig erwerben möchte, ist der Kreis als Eigentümer zu harten Verhandlungen gezwungen: Die Kassen sind leer, der Kreistag fordert den Landrat auf, die Löcher zu stopfen.

Mehr dazu lesen Sie in der Montagsausgabe der Rhein-Hunsrück-Zeitung.

So, 28. Mär. 2010, 15:21 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet