pic Zählpixel

Ostereier zieren die Ortskerne

Ebersheim/Marienborn Aus der Fränkischen Schweiz stammt der Brauch, Osterbrunnen zu schmücken. Dort, so sagt man, hatte im trockenen Gebiet die Wasserversorgung einen hohen Stellenwert.

Mehr und mehr setzt sich dieser Brauch auch in der Region durch, und man kann in immer mehr Orten Rheinhessens die liebevoll mit Eiern und Grün geschmückten Osterkronen bewundern, die ab Palmsonntag die örtlichen Brunnen zieren.

Mehr dazu lesen Sie am Montag in der Mainzer Rhein-Zeitung.

So, 28. Mär. 2010, 18:31 © Rhein-Zeitung & red.web
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet