pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Land & Region     » regioticker     » regiolinks     » aus dem Land     » „mehr” aus der RZ

Dompteur tritt nach Tigerangriff wieder auf

Gießen/Neustadt Keine elf Wochen nach einem Tigerangriff tritt Dompteur Dieter Dittmann (52) vom «Circus Probst» aus Neustadt an der Weinstraße wieder mit den Tieren in der Manege auf. «Natürlich wird das was Besonderes. Aber die Arbeit an sich hat sich nicht geändert», sagte der Tierlehrer am Dienstag in Gießen, wo der Zirkus von Mittwoch an bis zum 2. Mai gastiert.

Im Februar hatte ein bengalischer Tiger Dittmann vor den Augen des Publikums in Solingen (NRW) angefallen und in die Schulter gebissen. Zwei weitere Raubkatzen sprangen auf den am Boden liegenden Mann und bissen in Arm und Bein. Der Zirkusdirektor Reinhardt Probst scheuchte die fünf Tiger mit Hilfe eines Feuerlöschers aus dem Zelt. Die Heimatadresse des Zirkusses ist in Neustadt.

http://dpaq.de/qh11k

http://dpaq.de/4BKtD

dpa-infocom