pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Auto     » News     » Tests     » Liebhaber-Autos     » Aus zweiter Hand     » Auto-ABC     » Recht

Mehr Baustellen auf den Autobahnen

Stuttgart Bei Autobahnfahrten in Deutschland müssen Reisende wieder verstärkt mit Baustellen rechnen.

Seit Ostern seien auf den Fernstraßen fast 100 neue Baustellen eingerichtet worden, teilte der Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart mit.

Am Stichtag 27. April habe es insgesamt 457 Baustellen gegeben, die für mindestens acht Tage bestanden. Das waren 98 mehr als drei Wochen zuvor. Gebaut werde momentan auf einer Gesamtlänge von fast 1595 Kilometern, was seit Ostern ein Plus von 279 Kilometern bedeute.

Damit wird laut ACE derzeit auf rund 6,6 Prozent des Autobahnnetzes in Deutschland gebaut. Weiterhin am stärksten betroffen sei die A 40 im Ruhrgebiet, wo auf mehr als 70 Prozent der Strecke gearbeitet werde. Der Autoclub rief dazu auf, die Überholverbote und Tempolimits in den Baustellen genau zu beachten, um das Unfallrisiko zu verringern. Autobahnbaustellen seien weiterhin gefährliche Unfallschwerpunkte.

Baustellenübersicht: dpaq.de/baustelle

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen