pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Mode

Schuhe besser nicht morgens kaufen

Offenbach Damit Schuhe auch wirklich passen, kaufen Kunden sie besser nicht morgens.

Füße sind abends dicker als am Morgen - und ein morgens gekaufter Schuh ist abends vielleicht zu eng. Darauf weist das Deutsche Schuhinstitut in Offenbach hin.

Vor allem Schuhe zur abendlichen Garderobe sollten auch abends gekauft werden. Und Schuhe, die den ganzen Tag über getragen werden, gehen am besten nachmittags über die Ladentheke. Dann seien sie morgens nicht zu weit und abends nicht zu eng.

Sitzt ein Schuh zu eng, sollte sein Träger nicht zu einer größeren Nummer greifen, sondern ein weiter geschnittenes Modell wählen, rät das Institut. Andersherum ist bei einer zu großen Weite ein kürzerer Schuh die falsche Wahl. Ein passender Schuh hält den Fuß am besten im Ballenbereich, ohne dort zu drücken.

dpa-infocom